Alle Jahre wieder

Kaum hat man sich vom Weihnachtsstress des Vorjahres erholt – ist es schon wieder soweit. Wie der regelmäßige Blogleser weiß, steht Weihnachten ganz und gar nicht auf meiner Wunschliste – dann wird der ohnehin lange Arbeitstag auf mindestens 18 Stunden aufgestockt, 7 mal die Woche, mit ohne Gnade. Wenn man mich fragt, könnte ich sehr gerne darauf verzichten. Mich fragt aber bekanntlich keiner, also machen wir diesen Weihnachtsquatsch auch noch mit. Wir machen sogar noch ein bisschen mehr Quatsch, in dem wir an einem Sonntag und an einem Montag – statt uns auszuruhen und ein bisschen Luft zu holen – unseren Laden weihnachtlich schmücken. Gute Nachricht – das Ergebnis ist ziemlich weihnachtlich. Schlechte Nachricht – den anbahnenden Weihnachtsstress kann ich nicht mal mehr mit viel Fantasie ignorieren.

P.S. Meine chronische Anzeigenverkäufer & Co. Unverträglichkeit erreicht in der stressigen Weihnachtszeit ihre höchste Stufe – also wehe, jemand der mir was andreh… ähm verkaufen will traut sich in den Laden.

 
Beitrag teilen: