Burnout

Die beste Methode sich vor Burnout-Syndrom zu schützen ist keine Zeit dafür zu haben (funktioniert prima, ich teste sie bereits seit Jahren). Neben Burnout habe ich für viele andere Dinge genauso wenig Zeit – und dieser Blog gehört leider momentan auch dazu. Mit anderen Worten, in nächster Zeit wird regelmäßig unregelmäßig geschrieben (zumindest bis Deutschland und Österreich fertig tapeziert haben, die Schweiz mit Möbel versorgt ist und wenigstens 1% des Neuheitenstapels in unseren Onlineshop gehüpft ist), weil keine Minute zum verschnaufen (und schreiben) bleibt. Es wird also öfters Blogpäuschen geben. Das ist übrigens der erste Schritt um etwas Zeit zu gewinnen. Der zweite Schritt könnte sein, unsere Ladenöffnungszeiten (erneut) anzupassen: Montag bis Freitag geschlossen, Samstag geöffnet von 10 bis 11 Uhr.

P.S. Kleiner Scherz. (Die Sache mit Öffnungszeiten).

 
Beitrag teilen: