EM

Gestern, 18 Uhr. Ich nehme mir frei und sitze voller Vorfreude mit Family vor der Glotze. Auch als sonst nicht fußballbegeisterte fiebert man bei der EM natürlich mit. 19.15 Uhr: der einzige Grund der für einigermaßen gute Laune sorgt ist unsere 5-jährige Tochter mit ihren „Fußball-kapier ich nicht“ – Sprüchen. „Sind das die Torwärte? Die sind so gemein, die wehren jeden Ball ab, gell?!“. Der Schweinsteiger wird angekündigt – „Waaas?! Kommt jetzt ein Schwein?!“ Der Klose wird genannt. „Looser?“. Ja, diesmal waren wa wohl alle Looser. Aber mit diesem Schiedsrichter und der fiesen „ich schmeiss mich hin“ Taktik der Kroaten hatte man ja eh keine Chance. Beim nächsten Mal klappt´s aber, ganz bestimmt. Wenn schon im benachbarten Basel Trauer herrscht und ich mich auf schlecht gelaunte schweizer Kunden einstellen muss, wollen wir Deutsche es ins Finale schaffen…

 
Beitrag teilen: