Fantasyroom zieht um!

Erstens, es macht einfach Spaß mit solchen Überschriften zu schocken – ich kann nicht anders (ich werde aber daran arbeiten, Indianerehrenwort). Zweitens, entspannen Sie sich – der Laden bleibt wo er ist. Drittens, unser Shop zieht theoretisch um, ist aber praktisch immer noch da. Also, das war der Stand von gestern. Heute ist der Shop theoretisch und praktisch umgezogen und war nicht mehr da (weder theoretisch noch praktisch). Wo will bzw. wollte er denn hin? Auf einen anderen Server. Warum? Der alte Server mochte uns nicht besonders – bei uns ist viel zu viel Betrieb und das zwingte ihn in die Knie. Das hatte zur Folge, dass unser Shop teilweise ein bisschen langsamer war, und ab und an (aber glücklicherweise äußerst selten) schwuppdiwupp ganz weg. Eigentlich sollte das Ganze in der kommenden Nacht stattfinden. Mit ohne Vorwarnung zog der Shop aber bereits in der vergangenen Nacht still und leise um, genau genommen um 2 Uhr. (Ich würde ja fast sagen, wir haben unseren eigenen Umzug verpennt ähm verpasst.) In der Regel ist die Webseite dann für 2-4 Stunden weg – aber da man/frau ja nachts schlafen und nicht einkaufen soll, stört das in der Regel auch niemanden. Es sei denn, es läuft nicht nach Plan und der Shop ist morgens um acht immer noch weg. Wer musste das wieder mal feststellen? Natürlich ich. (Hab´ ich schon erwähnt? Wenn der Shop weg ist kann ich nicht arbeiten.) Aber macht ja nichts, ich stehe auf solche Schocks früh morgens. Besonders wenn sie im Doppelpack kommen, denn bevor ich mich vom ersten Schock erholt hatte kam der zweite: Feueralarm und Hausräumung. (Hab´ ich schon erwähnt? So kann ich nicht arbeiten!) Und überhaupt, es war ein Fehlalarm und das haben wir gewusst und dann haben wir weiter gearbeitet und dann hat der Feuerwehrmann geschimpft – soweit die kurze Zusammenfassung und das alles wegen einem zu heissen Frühstück. Wie dem auch sei, der Fehler wurde behoben und wir sind wieder da. Außerdem sind wir jetzt viel schneller (wie die Feuerwehr) und für sämtliche bevorstehende Erweiterungen und Umbaumaßnahmen im Shop gewappnet. Wer also letzte Nacht bzw. in den frühen Morgenstunden vergeblich versucht hatte uns auf seinen Blidschirm zu bekommen, bei dem möchte ich mich hiermit entschuldigen. Zu unserer Entlastung haben wir zu sagen: der Server war´s.

 
Beitrag teilen: