Gute Vorsätze

Was sind eigentlich gute Vorsätze? Und warum braucht man ein neues Jahr dafür? Man nimmt sich etwas vor und kann/will es umsetzen – oder auch nicht. So versuche ich z.B. seit 5 Jahren weniger Schokolade zu essen – das klappt aber weder am Anfang des Jahres, noch am Ende (und dazwischen auch nicht). Aber die Schokolade ist gut für die Seele, und was für die Seele gut ist, kann doch gar nicht so schlecht sein (sag´ ich mir immer). Was nimmt man sich denn so für das neue Jahr vor? Ruhiger werden? Mehr lesen? Mehr Zeit für die Familie haben? Mehr Sport treiben? Eine langersehnte Reise antreten? Wie dem auch sei, ich habe mir etwas vorgenommen – gut für´s Geschäft, schlecht für alles andere, weil es unglaublich viel Zeit raubt. Eigentlich ist es ein guter alter und jetzt wieder neuer Vorsatz, für den ich schon seit knapp 4 Jahren Anlauf nehme – aber diesmal könnte es wirklich klappen. Unsere neue Webseite Kinderzimmerideen geht nämlich bald an den Start. Ganz, ganz bald. Als Ziel habe ich mir schon Ende Januar gesetzt (jawohl, sogar 2012) – wir werden sehen, wieviel ich von meinem eingebauten Perfektionismus über die Schulter werfen muss damit ich das Ziel auch erreiche. In den letzten Tagen habe ich getippt, getippt, und dazwischen noch ein bisschen getippt – ganze 1,5 von 7 umfangreichen Themen rund um die Kinderzimmergestaltung, Möbelkauf und unseren Nähservice sind mit Inhalten gefüllt. Das ist ein Anfang, und ich könnte mich schon wieder selber küssen. Durch unsere neuen Arbeitskräfte konnte ich mir endlich viel Zeit freischaufeln, um an der längst ins Leben gerufenen Webseite weiter zu arbeiten. Und sie wird richtig, richtig gut. Wer Lust hat, darf hier und jetzt einen klitzekleinen Blick darauf werfen. Und wer keine Lust hat, kann an den eigenen Vorsätzen weiter arbeiten…

 
Beitrag teilen: