Heisse Liebe

Lisa: Mami, bist Du eine Frau?

Ich (nichtsahnend): Ja. (???)

Lisa: Warum kriegst Du dann kein Baby?

Ich (oh-ooh): Ich möchte keins mehr. Ausserdem habe ich ja Euch zwei.

Kurze Pause.

Lisa (überrascht): Sind Kevin und ich Deine Babys???

Ich: Ihr seid meine Kinder.

Lange Pause.

Nun sollte ich vielleicht dazu erwähnen, dass wir an der Obsttheke mitten in einem Supermarkt sind und ich nichtsahnend grade beim Bananen Wiegen bin… als meine Tochter entsetzt und lauthals fragend alle Blicke auf uns lenkt:

MAGST DU KEINE KINDER ???!!!

Ja. Wenn man Kinder hat, sollte man immer auf alles gefasst sein.

Und während ich versuchte Land zu gewinnen, fügte Lisa tröstend hinzu: Ach Mami, ich liebe Dich trotzdem.

Is´aber nett.

Lisa: Weisst Du wie sehr ich Dich liebe? ACHT UND HUNDERT GRAD.

Wow. Das sind wohl Dinge, die das Leben mit unseren Kleinen so liebenswert machen. Vermutlich wird jeder von uns nur einmal so grenzenlos und bedinungslos geliebt: nämlich von den eigenen Kindern.

 
Beitrag teilen: