Inke Tapetenbäume in rosa

Ein Montag, ein herrlich ruhiges Zuhausebüro, gefühlt 1Mio. Tapetenbilder werden sortiert – und dann wird man ganz überraschend von ganz viel Rosa überrollt: die wundervollen Tapetenbäume von Inke gibt es ab sofort auch in Rosa. Da kann man ähm frau nicht wiederstehen! Die Tapetenbilder werden beiseite geschoben, in weniger als 15 rekordverdächtigen Minuten sind die Inke Schönheiten schon im Shop (könnte mich schon wieder selber küssen). Diese Bäume können aber nicht nur rosa, sie können sogar glitzern – ganz mit ohne Kitsch. Aber lange Rede keinen Sinn, ein Bild sagt mehr als 1000 Worte:

Und jetzt müssen wir nur noch eine Wand in unserem Ladengeschäft freischaufeln, die mit diesem wunderschönen Baum geschmückt wird… (Und falls keine Wand freiwillig mitmacht, kommt der Baum eben ins Büro).
Die Papa-Baumvariante gibt es übrigens hier: Inke Tapetenbaum groß rosa/grün
Und die Baby-Variante hier: Inke Tapetenast rosa/grün

 
Beitrag teilen: