Käfer und Mäuse

Was lebendig ein Horror (für mich) ist – ist auf Tapeten und Bordüren sehr beliebt – Käfer und Mäuse. Die Rede ist von der wunderschönen, sehr beliebten Kinderkollektion Farandole. Ein Teil dieser Kollektion sind Marienkäfer und Dancing Mouse, die zu den Bestsellern unter den Tapeten und Bordüren gehören. Nun hat jede Kollektion eine Regellaufzeit von vier Jahren (meistens). Für Farandole hätte das in wenigen Wochen ein Ende bedeutet. Dementsprechend geriet ich in Panik, als ich bei den Zuständigen nachfragte ob es dabei bleibt – ja, aus (die Maus). Und wenn ich in Panik gerate, kaufe ich ein – aber keine Schuhe oder Handtaschen, was ziemlich frauentypisch wäre (die gibt es bei unseren Lieferanten leider nicht), sondern Käfer und Mäuse. Das Ergebnis war nicht zu übersehen: unser Tapeten-/Bordürenregal ist voll mit Käfern und Mäusen (nur auf Tapeten/Bordüren versteht sich). Und jetzt, nachdem ich kräftig vorgebunkert habe, gibt der Außendienstmitarbeiter Entwarnung – eine Gnadenfrist für ein weiteres Jahr. Chefin atmet auf, hört auf bei jeder Bestellung Käfer und Mäuse mitzubestellen und die Kunden freuen sich, dass die Marienkäfer noch ein weiteres Jahr fliegen und die Mäuse tanzen dürfen. Na dann, was will man mehr.

 
Beitrag teilen: