Platzmangel (2)

Hier habe ich über die nervenaufreibende Suche nach größeren Räumlichkeiten für unser Ladenlokal und Lager berichtet. Jede Menge Gespräche mit sämtlichen Maklern habe ich über mich ergehen lassen – ohne Ergebnis. Mittlerweile bin ich sogar in Düsseldorf gelandet. Nicht um einen Laden in Düsseldorf zu eröffnen – Gott verhüte – sondern weil eine große Fläche mit der wir bereits seit Monaten liebäugeln überraschenderweise jetzt von einem Immobilienbüro aus Düsseldorf vermietet wird. Und da geht es (endlich) voran – bereits drei Tage nach dem ersten Telefonat wurde der zuständige Architekt in Lörrach eingeschalten, und drei weitere Tage später wurde die riesige Rohbaufläche geteilt (und wir bekommen die gewünschten 300 qm). Nun warten wir „nur“ noch auf den endgültigen Mietpreis inkl. Innenausbau nach unseren Wünschen. Immerhin, zum ersten mal haben wir in dieser Sache ein gutes Gefühl: es geht voran. Und es bleibt spannend, ob wir mit dem Immobilienbüro zusammenkommen und die schönen neuen Räumlichkeiten ab 2011 beziehen dürfen. Falls ja, gibt es im Laden 50 Meter Wandfläche für Tapeten und im Lager viel mehr Platz für Schokolade. Und was will man mehr…

 
Beitrag teilen: