Sabbern verboten

Bei Fantasyroom werden nur hochwertige Produkte verkauft: sowohl im Shop als auch im Laden. Das war schon immer so und das wird auch immer so sein. Ich lege besonders viel Wert auf mein gutes Gefühl beim Verkaufen, ich will die Produkte kennen, schon mal getestet haben, oder zumindest schon mal live gesehen haben. Dann weiß ich wovon ich rede und der Kunde soll sich auf mich als Händler und Verkäufer auch verlassen können. Ein gutes Gefühl hatte ich auch beim Verkauf einer Marken-Krabbeldecke. Sie ist sehr schön, weich, knuddelig und bei unseren Kunden sehr beliebt. Und sie hält was sie verspricht – normalerweise. Es sei denn die Kleinen fangen an zu sabbern (was man ja im Alter von einem Jahr auch darf). Dann färbt die Decke nämlich ab. Die Kundin bringt die Decke zurück und bekommt von mir ohne wenn und aber sofort eine neue/andere Decke. Ich kümmere mich anschließend um die Reklamation (das als kleine Info für alle die meinen wir Händler sitzen nur da und zählen die Geldscheine). Beim Hersteller nachgehackt und die Situation geschildert. Nach einem Gespräch mit der „Reklamationsbearbeitungsabteilung“ bin ich jetzt aufgeklärt: die Kleine ist höchstwahrscheinlich am Zahnen und ihre Spucke ist besonders aggresiv. Deshalb färbt die Decke ab. Aha. Auf einer Krabbeldecke darf also nicht gesabbert werden. Pfui. Vielleicht liefert mir der Hersteller nächstes mal einfach noch einen Mundschutz mit? Dann lege ich diesen jeder Krabbeldecke als Gratiszubehör bei. Ich bin ein anständiger Mensch und lache meine Lieferanten normalerweise nicht aus, deshalb möchte ich mich hiermit bei der „Reklamationsbearbeitungsabteilung“ für meinen Lachanfall mitten im Gespräch entschuldigen. Aber eigentlich ist das so komisch dass es schon wieder traurig ist: ich soll also die  (teuere) Krabbeldecke eines führenden Herstellers für Babyprodukte verkaufen (von dem man mit Recht nur Hochwertiges erwartet) und dabei den Kunden fragen ob sein Kind schon alle Zähne hat. Ohne Zähne – keine Decke. Ich wette der Kunde wird mich dann auch fragen ob ich alle Zähne Tassen im Schrank habe. Ich kann Euch sagen, manchmal hab´ ich einen sch*** Job.

 
Beitrag teilen: