Schön sortiert

Seit es den Shop gibt, hatten wir in der linken Spalte einen „Kategoriensalat“ der aber noch zu verkraften war, als wir ausschließlich unsere eigene Produkte angeboten haben. Mit einer Produktflut anderer Hersteller war eine Aufteilung der Kategorien unumgänglich. Es fehlte an Übersicht, bestimmte Produkte waren schlecht zu finden, Neuheiten gingen unter. Sobald man eine Hauptkategorie anklickte und sich das Unterkategorien Menü aufgeklappt hat, war auf den ersten Blick nicht mehr zu erkennen wo die Hauptkategorie aufhört, bzw. fast unmöglich auf Anhieb eine bestimmte Kategorie zu finden. (Dafür haben wir in diesem Blog immer noch einen Kategoriensalat, aber damit kann ich vorerst leben).

Weil ich kein Freund von horizontaler Navigation bin und diese für viele Besucher sehr gewöhnungsbedürftig ist, habe ich mich entschieden die Kategorien einfach besser aufzuteilen. Zum einen kamen weitere Kategorien Boxen dazu wie „Schön und ausgefallen“ in der hauptsächlich schöne Dinge zum verschenken zu finden sind. Dazu kam eine ganz neue Kategorie „Schönes im Garten“ die bereits in wenigen Tagen ganz viele „Fans“ gefunden hatte und die schönen Artikel verkaufen sich so zu sagen von allein. Liegt aber natürlich auch am bevorstehenden Sommer – wir haben genau den richtigen Zeitpunkt dafür gewählt. Dazu wird sich in Kürze eine neue Kategorie gesellen, nämlich „schönes für Mamis“: schöne Artikel von Spiegelburg, Wickeltaschen und einige Artikel von David Fussenegger. Ich bin gepannt, ob diese Artikel auch in kürzester Zeit so viel Interesse bei unseren Kunden wecken wie die Gartenschönheiten. Ausserdem ist eine neue Kategorie vorbereitet die Badartikel präsentieren wird: Bademäntel, Handtücher, Ponchos usw. in sagenhafter Qualität von Morgenstern.

Unter „Markenshops“ gibt es zur Zeit Designers Guild und Spiegelburg Artikel zu entdecken. Dieser Bereich wird natürlich auch Zuwachs bekommen: Steiff Shop, Morgenstern Shop, MyJulius by Zöllner, Käthe Kruse, Niermann Lichtideen usw. Ich denke, mit diesem Schritt haben wir vielen Besucher (auch den Internet-Unerfahrenen) die Suche sehr erleichtert. Sucht man nach Produkten bestimmter Hersteller, sind diese unter Markenshops auf den ersten Blick sichtbar. Sucht man nach Einrichtungsideen können diese auch nicht übersehen werden und sucht man nach schönen Dingen für das Baby oder sich selbst, kann man sich auch nicht im „Kategoriensalat“ verlieren wie bissher. Und so langsam macht es richtig Spass Neues einzupflegen, wenn man sich sicher sein kann dass es auch gefunden wird…

 
Beitrag teilen: