Sigikid

Aufmerksame Besucher haben es sicherlich schon bemerkt: die Zahl der Sigikid Artikel in unserem Shop schrumpft, und zwar täglich. Zuerst flogen die Schnullerketten und Wagenketten raus, dann die Wanduhren, Rucksäcke, Trolleys, und heute geht es weiter mit Kuscheltieren, Kissen, Decken und Möbel. Bis letztendlich kein einziges Sigikid Produkt auf unseren Seiten zu finden ist. Es gibt auch einen wichtigen Grund dafür: pausenlos verspätete Lieferungen, regelmässig ausverkaufte Produkte, mangelnde Kommunikation und alles in allem eine mehr als miserable Geschäftsabwicklung. Anscheinend kann sich dieser Hersteller leisten, Kunden zu verärgern oder zu verlieren. In dem Fall sind das wir. Wir widerum verärgern unsere Kunden, weil Zahlungen getätigt werden für Ware die angeblich nicht mehr produziert wird (dafür 3 Wochen später zum halben Preis angeboten wird). Unzählige Telefongespräche und Rückerstattungen, für die unsere Kunden glücklicherweise immer Verständnis haben. Spätestens wenn ein Kunde 3 Monate auf eine Schnullerkette warten muss (und diese womöglich erst geliefert wird wenn das Baby ein Kindergartenkind ist und keinen Schnuller mehr braucht), ist die Schmerzgrenze erreicht, finde ich (soll sich noch jemand beschweren, auf ein handgefertigtes, handbemaltes Fantasyroom Bett 4-6 Wochen warten zu müssen). Also raus damit, und zwar sofort. Den einen oder anderen Artikel des Herstellers der sich auf unseren Seiten „verirrt“ können Sie aber sofort haben: diese sind vorrätig und Sie bekommen sie auch 100-prozentig. Bis auf die vorrätigen Artikel dieses Herstellers gibt es keine Produkte mehr auf Bestellung, es sei denn, Sie sind im 5. Monat schwanger, wissen schon ob Ihr Baby ein Mädchen oder ein Junge wird und suchen für sein 1. Geburtstag ein Geschenk. Dann können Sie natürlich immer noch bestellen…

 
Beitrag teilen: