Sprachkurs

Unser Sohn überlegt am Abend, was er im warmen Kinderzimmer zum schlafen anziehen (oder besser gesagt ausziehen) soll. Nun entscheidet er sich für´s „schlafen im Unterhemd ganz ohne nackt“. Dem ist nur eins hinzuzufügen: „deutschisch für Angefangenen“. Dann gute Nacht.

 
Beitrag teilen: