Verstärkung

Was haben wir gequatscht ohne Luft zu holen. Drei Tage lang, immer und immer wieder. Vorstellungsgespräch für Vorstellungsgespräch, Tour für Tour durch das Ladengeschäft, durch die Lagerräume. Alle unsere Bewerber/innen haben eins gemeinsam: sie sind beeindruckt – von unserem Sortiment, von der Dekoration, von den Lagerräumen die sich hinter den Ladentüren verbergen, vom komplexen Ablauf, vom rundum Service für unsere Kunden. Und sie sind beeindruckt davon, was wir Tag für Tag hinter und vor den Kulissen stemmen – zu dritt. (Hätten wir die Zeit darüber nachzudenken, wären wir vermutlich selbst beeindruckt. Aber die Zeit haben wir nicht.) Der eine oder andere Bewerber ergriff bereits beim ersten Gespräch die Flucht („weisch, ich nur Helfer, nix mit Computer“ – dabei hatte ich voll konkret gerade mal 5 Sätze gesprochen), aber diejenigen, die geblieben sind, würden sich freuen, uns tatkräftig zu unterstützen. Und wir freuen uns mit, gleich mehrere hochmotivierte Damen gefunden zu haben, die wir uns für unser Verkaufsteam vorstellen können. Die Stellen in unserem Ladengeschäft sind also so gut wie vergeben. Die Stelle in unserem Lager ist noch frei. Also, auf die Bewerbungsmappen, fertig, los!

 
Beitrag teilen: