Spielzeug Aufbewahrung Ideen für Kinderzimmer

6 schöne Aufbewahrungsideen für Spielzeug

über mich

Hallo! Ich bin Sanja, Gründerin und Inhaberin von Fantasyroom. In meinem Blog zeige ich dir tolle Kinderzimmer Ideen und Lieblingsstücke
aus unserem Shop.

Je durchdachter das Aufbewahrungssystem ist, umso aufgeräumter das Kinderzimmer. Aber es ist gar nicht so einfach, kleine, große, leichte und schwere Spielsachen unterzubringen. Hier zeige ich dir, wie du für alle Spielsachen die richtige Aufbewahrung findest.

Damit das tägliche Aufräumen keine Nervenprobe wird, solltest du eine wichtige Regel beachten: Je kleiner das Kind, umso größer und einfacher die Aufbewahrung. Ein Kleinkind ist nicht in der Lage, sein Spielzeug fein zu sortieren. Eine große Truhe ist anfangs die bessere Wahl. Abends wird alles gemeinsam in der Truhe verstaut.

Ein Kindergartenkind oder ein älteres Kind kann seine Kuscheltiere, Autos usw. mit deiner Unterstützung sortieren. Dann kannst du ihm verschiedene Aufbewahrungskörbe, Kisten und Köfferchen anbieten.

Kinderzimmer für Mädchen mit Stoff Wandbild, Holztruhe und Sitzgruppe
Eine Holztruhe mit Klappdeckel ist im Kleinkind Zimmer besonders praktisch

Du möchtest mehr Stauraum in deinem Kinderzimmer schaffen? Dann schaue dir auch diesen Beitrag an. Dort stelle ich dir zusätzlichen Stauraum wie Regale und Schränke vor. Außerdem gebe ich jede Menge Tipps für ein aufgeräumtes Kinderzimmer.

1. Stofftaschen für leichtes Spielzeug

Stofftaschen sind groß, leicht und vor allem weich. Stolpern die Kleinen beim Springen und Toben, geben Stofftaschen nach und minimieren das Verletzungsrisiko. Dank des geringen Eigengewichts können schon die Kleinsten ihre Stofftaschen tragen, vor allem wenn diese mit Griffen ausgestattet sind.

Es gibt eine Riesenauswahl an Größen, Farben und Modellen, einzeln oder in Sets, mit Griffen oder ohne usw. Henkeltaschen sind besonders praktisch, weil sie auch an die Wand gehängt werden können. Hast du ein kleines Kinderzimmer, kannst du so mehr freie Spielfläche auf dem Boden schaffen.

Spielzimmer mit schwarz/weißen Stofftaschen von Done by Deer
Stofftaschen von Done by Deer

Die Stofftaschen sind besonders geeignet für leichte Spielsachen wie Puppen, Kuscheltiere oder Lego Steine. Anfangs können Spielzeugtaschen sogar als Stauraum für die Wäsche dienen – es lohnt sich also eine Anschaffung schon im Babyalter.

2. Flechtkörbe für Bausteine, Kuscheltiere, Autos usw.

Schöne Flechtkörbe aus Weide oder Baumwolle sind eine tolle Spielzeugaufbewahrung, die ihren Reiz auch nach Jahren nicht verliert. Die Körbe können später für Zeitschriften, Bücher oder Handwerksarbeiten genutzt werden, wenn sie als Spielzeugaufbewahrung nicht mehr gebraucht werden. Praktisch in der ganzen Wohnung! Solche Körbe gibt es z.B. von Kidsdepot, Bloomingville oder Cam Cam Copenhagen.

Kinderzimmer in Grau und Gelb mit Bloomingville Flechtkorb mit Pompons
Flechtkörbe sind praktisch und sehen toll aus!

Weidenkörbe in schönen Naturtönen setzen warme Akzente und sind aktuell total im Trend. Wenn du sie mit Holzmöbeln und Juteteppichen kombinierst, tragen sie sogar zur Gemütlichkeit bei.

Die Körbe haben ein geringes Gewicht und lassen sich wie Stoffkörbe schon von den Kleinsten gut transportieren. So ist das Lieblingsspielzeug überall mit dabei.

Mädchenzimmer in Rosa und Mint mit Spielzeugkommode und rosa Flechtkorb
2-farbiger Flechtkorb mit Pompons von Kidsdepot

3. Pappboxen, Kisten & Köfferchen für kleinere Spielsachen

Pappboxen und Kisten sind relativ preiswert, umweltfreundlich und für Kinder sehr praktisch. Sie sind oft mit tollen Motiven und Farben bedruckt und bringen Fröhlichkeit ins Kinderzimmer.

Wenn du Pappboxen mit Deckel kaufst, kannst du sie aufeinander stapeln. Das spart Platz auf dem Boden oder in/auf einem Regal. Schöne Pappboxen gibt es z.B. von Done by Deer:

Wandregal mit Pappboxen von Done by Deer
Pappboxen von Done by Deer gibt es in verschiedenen Größen

Auch Kinderköfferchen sind in der Regel aus fester Pappe. Sie sind eine perfekte Aufbewahrung für Kleinigkeiten wie Spielfiguren, Autos oder Malsachen. Kinder lieben Köfferchen, weil sie sie überall mitnehmen können: zu Besuch bei Großeltern oder in den Urlaub.

Kind mit Köfferchen von A Little Lovely Company
Köfferchen können überall mitgenommen werden

Eine originelle Idee von Done by Deer: Befestige ein stabiles Köfferchen an der Wand! Das macht sich über den Schreibtisch gut und bietet Platz für Malstifte und Bastelsachen.

Für diese Wandaufbewahrung sollten deine Kinder allerdings etwas größer sein, damit sie das Köfferchen nicht von der Wand reißen. Der Koffer wird dabei einfach an die Wand geschraubt (durchgeschraubt). Ist die Malstunde beendet, kann das Köfferchen einfach geschlossen werden – und aufgeräumt ist!

Wandaufbewahrung von Bastelzeug im Pappkoffer von Done by Deer
Kreative Wandaufbewahrung für Bastelzeug

4. Wandaufbewahrung für Kuscheltiere, Puppen & Bücher

Für kleinere Spielsachen oder Dekostücke sind hübsche Wandregale einfach perfekt. Mit schönen Spielsachen bestückt, werden Wandregale zu echten Kunstobjekten im Kinderzimmer, die sich immer wieder neu gestalten lassen.

Ob Holzregale von Up! Warsaw oder ausgefallene Wandregale von Bloomingville – für jedes Spielzeug gibt es das richtige Regal. Dein Kind kann es über Jahre selbst befüllen und dekorieren.

Kinderzimmer in Blau mit Wandregal Flugzeug
Handgemachtes Flugzeugregal von Up! Warsaw
Flugzeug Regal mit Kuscheltier
Hier sitzt das Lieblings Kuscheltier im Cockpit!

5. Kindertruhen, Hocker & Bänke für schwere Spielsachen

Für kleinere Kinderzimmer sind Hocker, Bänke und Truhen eine tolle Lösung. Sie bieten Stauraum und werden gleichzeitig als Sitzfläche benutzt. Solche Kinderbänke gibt es z.B. von Cam Cam Copenhagen oder Flexa:

Kinder Truhenbank in Petrolblau von Cam Cam
Perfekt für kleine Kinderzimmer: Sitzbank mit Truhenfunktion
Kinderbank von Flexa Play in Grau
Klappdeckel mit Klemmschutz schützt kleine Finger

In stabilen Holzbänken und Truhen sind schwere Spielsachen gut aufgehoben: Eisenbahnen, Holzschienen und Holzspielzeug allgemein. Das Gewicht von schweren Spielsachen würden Stofftaschen oder Flechtkörbe nicht immer aushalten.

6. Puppenhaus Regal für Bücher, Holzspielzeug oder als XL-Puppenhaus

Unser Fund in Skandinavien: das Puppenhaus Regal. Das lässt sich so schön bestücken und bespielen. Puppen und kleine Kuscheltiere finden darin genauso Platz wie Holzspielzeug. Dein Kind kann auch einfach Puppenmöbel darin platzieren und es wie ein XL-Puppenhaus nutzen.

Kinderzimmer für Mädchen mit Kuschelecke in Rosa und Puppenhaus Regal
Praktisch & dekorativ: Puppenhaus Regal

Das Puppenhaus Regal ist aus Mdf, weiß lackiert und passt in jedes Kinderzimmer. Es bietet so viele individuelle Möglichkeiten für die Gestaltung, die fast unerschöpflich sind.

Wir dekorieren die Rückwand gerne mit unseren Wandstickern: Dadurch wirkt das Regal besonders fröhlich und kindlich. (Achtung: Die Wandsticker haften sehr gut auf lackierten Flächen!)

Spielzimmer in Senfgelb, Grau und Schwarz mit Puppenhaus Regal und Holzspielzeug
Passt in jedes Kinderzimmer und sieht immer gut aus!

Im Puppenhaus kannst du Lieblings Puppen oder Holzspielzeug zur Schau stellen. Es bietet aber auch Platz für Bücher. Sind Bücher und Lieblings Spielsachen so schön präsentiert, wird dein Kind zum Spielen angeregt.

Hier kannst du Kinderzimmer Aufbewahrung in unserem Online Shop kaufen:

Spielzeug im Kinderzimmer aufbewahren: 6 schöne Ideen & Beispiele
Spielzeug im Kinderzimmer aufbewahren: 6 schöne Ideen & Beispiele