Baby & Kleinkind Bettwäsche von Dinki Balloon

Die richtige Bettwäschen Größe für Babys & Kinder

Wiege, Babybett, Juniorbett, Kinderbett – bei den verschiedenen Bettgrößen muss man ja auch noch die passende Bettwäsche erwischen. Und damit es richtig kompliziert wird, toben sich die europäischen Marken bei den Bettwäschen Größen so richtig aus.

So hat fast jedes Land eine andere Größe: Deutschland, Schweiz, Dänemark, Niederlande sind nur ein paar Beispiele. Nichts leichter als das, wirst du denken, denn uns interessiert ja eh nur die deutsche Größe. Da hast du Recht. Aber auch in Deutschland gibt es für Baby- und Kinderbetten schon drei verschiedene Größen.

Außerdem bieten viele skandinavische Marken traumhafte Bettwäschen für Kinder an, die in der Größe von unseren Inletts in Deutschland etwas abweichen. Und nun beginnt der Spaß!

Baby & Kleinkind Bettwäsche von Bonjourbébé
Kleinkind Bettwäsche im Hausbett

Grundsätzlich stehen uns in Deutschland 3 Größen zur Verfügung:

  • Baby Bettwäsche 80 x 80 / 30 x 40 cm (für Stubenwagen, Wiege und Kinderwagen)
  • Kleinkind Bettwäsche 100 x 135 / 40 x 60 cm (für Babybett in 60 x 120 und 70 x 140 cm)
  • Kinderbettwäsche 135 x 200 / 80 x 80 cm (für Kinderbett oder Einzelbett ab 90 x 160 cm, auch Etagen- und Hochbett)

Für Wiege & Kinderwagen: Baby Bettwäsche in 80 x 80 cm

Wiegenbettwäsche hat in Deutschland eine Standardgröße von 80 x 80 cm für den Bettbezug und 30 x 40 cm für den Kopfkissenbezug. Da aber Babys kein Kopfkissen brauchen und ohnehin flach liegen sollten, reicht der 80 x 80 cm große Bezug völlig aus.

Unter das Köpfchen kannst du ein zusammen gefaltetes Mulltuch legen. Das kannst du ganz schnell auswechseln wenn dein Baby schwitzt oder spuckt.

Babybettwäsche von Little Dutch
Wiegenbezug von Little Dutch

Für diese Größe gibt es perfekt passende Inletts auf dem Markt. Noch einfacher geht es mit einem Kopfkissen für Erwachsene, das du sicherlich zu Hause hast. Einfach den Wiegenbezug drüber stülpen und fertig.

Ein Daunenkissen ist z.B. sehr praktisch in der kühleren Jahreszeit im Kinderwagen. Zu Hause reicht dir auch eine Decke für die Babywiege, bzw. ein Schlafsack.

Babybettwäsche von Little Dutch
Wiegen & Stubenwagen benötigen Laken in 40 x 80 cm

Ein hübsches Spannbettlaken und eine Babydecke sind für die Wiege völlig ausreichend. Wenn du einen Schlafsack verwendest oder dein Baby puckst, wird die Decke natürlich überflüssig. Das Spannbettlaken für die Wiege sollte 40 x 80 oder 40 x 90 cm groß sein. Diese Größe passt auch in den Kinderwagen.

Babybettwäsche von Little Dutch
Serie ‚Blümchen‘ von Little Dutch

Für Babybett & Kleinkind Bett: Bettwäsche in 100 x 135 cm

Wird die Wiege zu klein, zieht das Baby meist in das eigene Bettchen. Die Betten sind in Deutschland in der Regel 70 x 140 cm groß, aus Platzmangel kommen aber auch 60 x 120 cm große Betten zum Einsatz. Je nach Größe des Bettchens und des Kindes wird diese Stufe in den meisten Familien bis zum 4.-5. Lebensjahr benutzt.

Hier kommt die Baby- und Kleinkind Bettwäsche zum Einsatz: Bettbezug 100 x 135 cm, Kopfkissenbezug 40 x 60 cm.

Baby & Kleinkind Bettwäsche von Dinki Balloon
Baby & Kleinkind Bettwäsche ‚Goldpunkte‘ von Dinki Balloon

Im ersten Lebensjahr braucht dein Baby keine Bettwäsche. Es schläft in der Regel in einem Schlafsack. Wenn du dich allerdings für eine schöne Textilserie entschieden und die Zimmerausstattung darauf abgestimmt hast, empfehlen wir dir auch die passende Bettwäsche dazu. Ist diese später ausverkauft, ärgerst du dich weil es keine Nachkaufmöglichkeit gibt.

Baby & Kleinkind Bettwäsche von Cotton & Sweets
Baby- & Kleinkindbettwäsche aus Leinen

Das erste Lebensjahr ist schnell rum und dein Kleines bekommt womöglich schon im Kleinkindalter eine Kuschelecke im Zimmer. Auch da kann die Bettwäsche zum Einsatz kommen. Außerdem lehnen viele Kleinkinder den Schlafsack plötzlich ab und mögen die Bettwäsche lieber. Dein Kind wird sich mitteilen, wenn es sich im Schlafsack nicht mehr wohlfühlt.

Baby & Kleinkind Bettwäsche von Bonjourbébé
Kleinkind Bettwäsche wird in die Kuschelecke mitgenommen

Die Kleinkind Bettwäsche bleibt lange im Einsatz, oft sogar bis zum Schulalter. Achte beim Kauf auf Langlebigkeit, reine Baumwolle oder Leinen und weiche, angenehme Stoffoberfläche.

Hotelverschlüsse oder (kurze!) Bindebänder sind zudem empfehlenswerter als Reißverschlüsse, die kneifen und zwicken könnten. Popeline, Perkal, Musselin oder Jersey sind immer eine gute Wahl und befördern die Kleinen ins Land der Träume.

Rosa Blumenbettwäsche für Kleinkinder von Dinki Balloon
Blumenbettwäsche von Dinki Balloon aus reiner Baumwolle

Dein Baby- und Kleinkindbett kannst du mit passendem Himmel und Nestchen sehr hübsch ausstatten. Wenn du schöne Spannbettlaken verwendest, sieht das Bett auch ohne Bettwäsche toll aus. Die Spannbettlaken wählst du einfach passend zum Bettchen und der Matratze: 60 x 120 oder 70 x 140 cm.

Baby & Kleinkind Bettwäsche von Cam Cam Copenhagen
Bettwäsche mit passenden Nestchen & Himmel von Cam Cam Copenhagen

Nächste Stufe: Zum Juniorbett umgebautes Babybett

Ab ca. 2,5 bis 3 Jahren kannst du dein Babybett zum Juniorbett umbauen. Je nach Modell wird dazu eine oder beide Gitterseiten entfernt.

Auch für diese Altersstufe ist die Kleinkind Bettwäsche in 100 x 135 cm perfekt. Folgende Bilder zeigen verschiedene Juniorbetten mit der Kleinkind Bettwäsche:

Baby & Kleinkind Bettwäsche von Dinki Balloon
Fluffige Musselinbettwäsche von Dinki Balloon
Baby & Kleinkind Bettwäsche von Dinki Balloon
Musselin Baumwolle – DER perfekte Stoff für Babys & Kleinkinder
Baby & Kleinkind Bettwäsche von Cam Cam Copenhagen
Kleinkindbettwäsche von Cam Cam Copenhagen
Baby & Kleinkind Bettwäsche von Cotton & Sweets
Rüschen für Mädchen: Kleinkindbettwäsche von Cotton & Sweets
Baby & Kleinkind Bettwäsche 'Wald' von Dinki Balloon
Bestickte Musselinbettwäsche von Dinki Balloon

Für Haus- und Tipibett: Kleinkind Bettwäsche in 100 x 135 cm

Auch Tipi- und Hausbetten in 70 x 140 cm benötigen die Kleinkind Bettwäsche. So ein Bett kann dein Kind als Schlafplatz oder Kuschelecke nutzen, oder natürlich beides. Aufgrund derselben Bettgröße kannst du die Matratze aus dem Babybett weiter verwenden und damit auch dieselbe Bettwäsche.

Baby & Kleinkind Bettwäsche 'Wald' von Dinki Balloon
Tipibett als Schlaf- & Kuschelplatz mit Kleinkind Bettwäsche

Ein Hausbett ist besonders dann praktisch, wenn du erneut Nachwuchs erwartest und das größere Kind immer noch im Kleinkindalter ist. Damit du kein zweites Babybett kaufen musst, kann das größere Kind in ein Haus- oder Tipibett wechseln und das Babybett wird wieder frei.

In so einem Bett können bereits 2 Jährige schlafen, weil die Matratze auf dem Boden liegt und das Kind einfach hinein krabbeln kann. Wenn du dein Kinderzimmer nach Montessori einrichten möchtest, sind diese Betten deine erste Wahl.

Baby & Kleinkind Bettwäsche von Dinki Balloon
Hausbett mit Kleindkindbettwäsche

Für größeres Kinderbett: Bettwäsche in 135 x 200 cm

Spätestens ab dem Schulalter sollte dein Kind die große Bettwäsche bekommen. Diese hat einen Bettbezug in 135 x 200 cm und Kopfkissenbezug in 80 x 80 cm. Diese Größe ist übrigens auch für Teenager und Erwachsene geeignet.

Juniorbetten für den Übergang – hier sind verschiedene Größen möglich

Wenn sich ein Geschwisterchen ankündigt und dein Erstgeborenes noch nicht bereit für ein großes Bett ist, gibt es wunderbare Juniorbetten als Zwischenlösung. Diese sind in der Regel 80 oder 90 cm breit und 160 cm lang. Solche Juniorbetten gibt es z.B. von Cam Cam Copenhagen oder Oliver Furniture. Auch unser beliebtes Hausbett von Jox hat diese Zwischengröße.

Kinderbettwäsche von Cam Cam Copenhagen
Juniorbett in 90 x 160 cm von Cam Cam Copenhagen

Für diese Betten kannst du verschiedene Bettwäschen Größen verwenden:

  • Kleinkind Bettwäsche in 100 x 135 / 40 x 60 cm
  • Kinderbettwäsche in 135 x 200 / 80 x 80 cm

Kommt dein Kind mit der kleineren Bettwäsche gut zurecht und kann es sich schön darin einkuscheln, gibt es keinen Grund, auf die nächste Größe zu wechseln. Möchte das Kind aber mit dem größeren Bett auch eine größere Bettdecke haben, kommt die oben beschriebene, nächste Größe zum Einsatz: Bettbezug in 135 x 200 cm. In folgenden Kinderzimmern haben wir die große Bettwäsche in Juniorbetten verwendet:

Kinderbettwäsche mit Rüschen von Cotton & Sweets
Juniorbett ‚Wood‘ von Oliver Furniture mit Kinderbettwäsche in 135 x 200 cm
Kinderbettwäsche mit Rüschen von Cotton & Sweets
Juniorbett mit Kinderbettwäsche in 135 x 200 cm

Im Hausbett kannst du ebenfalls beide Größen verwenden, je nach Geschmack des Kindes:

Baby & Kleinkind Bettwäsche von Dinki Balloon
Hausbett mit Kleinkind Bettwäsche in 100 x 135 cm
Kinderbettwäsche von Kids Concept
Hausbett mit Kinderbettwäsche in 135 x 200 cm
Dinki Balloon Blumenkollektion mit dem Hausbett in Weiß & Rosa
Hausbett mit Kleinkind Bettwäsche in 100 x 135 cm

Für Kinder- & Jugendbett: Bettwäsche in 135 x 200 cm

Spätestens beim Wechsel in das große Einzelbett, Etagen- oder Hochbett solltest du die Kinderbettwäsche einsetzen. Mit passenden Kissen und Decken wird das Bett ab dem Schulalter gleichzeitig ein Rückzugsort oder ein Sofabett tagsüber. Da sollte die Bettwäsche natürlich der Bettgröße entsprechen.

Auch für diese Betten gibt es sehr schöne Spannbettlaken, die du farblich an deine Bettwäsche anpassen kannst. Diese wählst du passend zum Bett, die gängigste Matratzengröße ist 90 x 200 cm.

Dinki Balloon Blumenkollektion im Mädchen Kinderzimmer mit Rattan Bett
Rattanbett mit Kinderbettwäsche in 135 x 200 cm

Wenn die Lieblingsbettwäsche aus Skandinavien kommt…

Die Skandinavier runden auf: Aus 100 x 135 für Babys und Kleinkinder wird 100 x 140 cm, aus 135 x 200 für Kinder und Erwachsene wird 140 x 200 cm. Diese Bettwäsche kannst du problemlos mit den 5 cm kleineren Inletts verwenden.

Komplizierter wird es beim Kopfkissenbezug: 50 x 60, 60 x 70, 50 x 70 sind nur drei Beispiele aus den vielen skandinavischen Kissengrößen. Hast du ein sehr weiches, schwach gefülltes Kopfkissen in 80 x 80 cm, kannst du es auch in einen kleineren Bezug packen.

Ansonsten bleibt nur, passend zum Bettbezug einfarbige Kopfkissenbezüge zu kaufen die es im Fachhandel und auch im Netz gibt. Den Kopfkissenbezug der Bettwäsche musst du aber nicht aussortieren: Mit der passenden Füllung kannst du es als Rücken- oder Dekokissen verwenden.

Kinderbettwäsche 'Safari' von Ferm Living
Kinderbettwäsche ‚Safari‘ von Ferm Living

Übrigens, wenn dir die Riesenkissen in 80 x 80 cm auch zu groß sind, wähle die kleinere Größe 40 x 80 cm. Die meisten dieser Füllungen sind waschbar und für Allergiker geeignet. Sowohl für Kinder als auch für Erwachsene ist diese Größe einfach perfekt. Außerdem findest du eine große Auswahl an passenden Bezügen auf dem Markt, die farblich auch zu deiner Bettwäsche passen.

Wähle immer ein flaches Kissen für den erholsamen Schlaf

Je flacher das Kopfkissen, umso entlastender für die Nackenmuskulatur! Das gilt für Kinder und Erwachsene. Ist das Kissen zu hoch, knicken wir im Liegen ein und die untere Seite die auf dem Kissen liegt wird stark überdehnt. Die Muskulatur der oberen Seite wird gleichzeitig gekürzt.

Fatal, wenn du ein*e Seitenschläfer*in bist und eine Lieblingsseite hast! Prall gefüllte, 80 x 80 cm große Kissen sind so unnötig wie die Shirt-Etiketten im Nacken, um beim Thema zu bleiben. Es sei denn, du liest gerne im Bett und benutzt dein Riesenkissen als Rückenstütze.

Baby- & Kinderbettwäsche in richtiger Größe kaufen

Und jetzt gilt es nur noch, ein schönes Design zu finden. In unserem Online Shop findest du schöne Baby-, Kleinkind- und Kinderbettwäsche, also für jede Bettgröße das Richtige. Ob aus Musselin, Jersey, einfarbig, gemustert oder als Wende Bettwäsche: Wir haben eine schöne Auswahl für Mädchen und Jungen.

Babyausstattung rund um den Stubenwagen und die Wiege findest du hier: Wiege & Beistellbett.

Die richtige Bettwäsche für Babys & Kinder
Die richtige Bettwäsche für Babys & Kinder