Kinderzimmer in Gelb mit Sitzsack und Löwenkissen

Kinderzimmer in Gelb einrichten & gestalten

über mich

Hallo! Ich bin Sanja, Gründerin und Inhaberin von Fantasyroom. In meinem Blog zeige ich dir tolle Kinderzimmer Ideen und Lieblingsstücke
aus unserem Shop.

Über die Jahre in Vergessenheit geraten, jetzt wieder in: die Farbe Gelb. Wie sie auf uns wirkt, wieviel davon ein Raum verträgt und wann es zu viel des Guten ist, erfährst du hier.

Babyzimmer in Grau mit senfgelben Musselin Textilien von Dinki Balloon
Babyzimmer mit senfgelben Musselin Textilien von Dinki Balloon

Welche Gefühle weckt die Farbe Gelb?

Gelb steht für Sonne, Licht und Wärme. Viele von uns verbinden diese Farbe auch mit Optimismus. Gelb ist strahlend, fröhlich und fördert Kreativität und Konzentration. Eine wunderbare Farbe für Kinderzimmer!

Aber Gelb ist nicht gleich Gelb und muss sehr sorgfältig eingesetzt werden. Das „leicht schmutzige“ Senfgelb, das aktuell wieder im Trend ist, sieht auf Textilien und Kinderzimmer Deko einfach umwerfend aus. Ein Baldachin, ein paar hübsche Kissen, Wandsticker oder Lichterketten schenken uns nahezu augenblicklich gute Laune.

Abhängig von den Farben die wir dazu kombinieren, können wir so die Stimmung im Kinderzimmer „steuern“.

Spielzimmer in Senfgelb und Grau mit Kuschelecke, Holzspielzeug und Baumwollteppich
Gelbe Vorhänge wirken sonnig bei jedem Wetter

Wie kann man Gelb am besten einsetzen?

Ist dein Kinderzimmer nicht von der Sonne verwöhnt, kannst du mit senfgelben Gardinen nachhelfen. Sie tauchen den Raum in ein sonniges, warmes Licht, auch bei grauem Wetter. Wird diese Farbe mit weiteren Textilien oder Deko aufgegriffen, wird die Gestaltung einheitlich und die sonnige Stimmung weiter verstärkt.

Übertreibe allerdings nicht und dosiere fein, wenn du dich im Kinderzimmer ohne Sonnenbrille aufhalten willst. Hier ist ein Beispiel: derselbe Raum, dieselbe Deko, aber graue Gardinen. Und schon wirkt der Raum anders und ruhiger!

Spielzimmer in Senfgelb und Grau mit Kuschelecke, Holzspielzeug und Baumwollteppich
Graue Vorhänge mit gelben Textilien im Spielzimmer

Überlege vorab, wieviel Gelb gewünscht ist und welche Kinderzimmer Bereiche du strahlen lassen möchtest. Für den Rest wählst du eher ruhige, neutrale Farben.

Plane zuerst große Flächen: Senfgelb ist z.B. keinesfalls für sehr große Flächen geeignet, z.B. für Wände. Die Farbe würde sich zu stark in den Vordergrund drängen und den Raum erschlagen.

Sollen es gelbe Wände sein, wähle lieber hellere oder weniger intensive Farbtöne. Dann hellt Gelb auch Räume auf und lässt sie größer wirken. Wenn du keinen Aufwand scheust, streiche doch die Zimmerdecke in hellem Gelb – das Zimmer wird dann noch strahlender und sonniger!

Stylisches Kinderzimmer in Senfgelb, Grau und Schwarz mit Hausbett und Tipizelt
Stylisches Kinderzimmer in Senfgelb, Grau, Schwarz & Weiß

Soll es etwas mehr Gelb sein – allerdings nicht an den Wänden – sind kuschelige Teppiche eine tolle Alternative. Dein Kinderzimmer wird mit einem gelben Teppich sofort fröhlich und strahlend!

Wie können wir Gelb kombinieren?

Gelb lässt sich mit neutralen „Nichtfarben“ Weiß, Grau und Schwarz sehr gut kombinieren. Diese mildern die Intensität von strahlendem Gelb ab und verleihen dem Raum einen edlen und trotzdem verspielten Touch.

Spielecke in Senfgelb, Grau und Schwarz mit Puppenhaus Regal, Kuschelecke und Holzspielzeug
Spielecke mit gelben Kissen, Wandstickern & Baldachin

Auch Naturtöne und warmes Holz sehen mit Gelb toll aus. Zusammen mit Gelb machen sie den Raum richtig gemütlich. Das können Kindermöbel, naturbelassenes Holzspielzeug, aber auch Weidenkörbe und Dekostücke aus Rattan sein.

Kinderzimmer in Senfgelb und Grau mit Hausbett und Dinki Balloon Musselin Textilien
Senfgelb mit Grau und viel Naturholz im Hausbett Zimmer

Du findest Grau zu kühl und neutral? Hast du vielleicht einen Boden in warmem Holzton? Dann kannst du komplett bei warmen Farben bleiben. Gelb und Camel sind ein tolles Team!

Dabei kannst du dich in dieser Farbfamilie richtig austoben: von hellem Beige und Naturholz bis Camel und Cognac bzw. Braun. Solche Räume sind besonders gemütlich und einladend.

Kinderbett mit senfgelber Musselin Bettwäsche und karamellfarbenen Details
Camel sieht mit Senfgelb besonders warm und gemütlich aus

Sehr schön ist auch eine Kombination aus Gelb und verschiedenen Grüntönen. Wenn du einen Raum in diesen Farben einrichtest, kannst du ihm schnell eine tropische Urlaubsstimmung verpassen. Dabei kannst du sowohl kühlere Jadetöne einsetzen, als auch wärmeres Waldgrün.

Kleinkind Zimmer im tropischen Look mit Senfgelb und Jadetönen, Sitzplatz und Spielteppich
Senfgelb mit Jadetönen für den perfekten Tropic Look im Kinderzimmer
Dschungel Kinderzimmer für Jungen mit senfgelber und waldgrüner Deko, Hausbett und gemütlicher Sitzecke
Senfgelb mit Waldgrün ist perfekt im Dschungelzimmer

Gelb mit Rosa: Sommerliche Frische für Mädchenzimmer

Wenn du dein Kinderzimmer für Mädchen besonders fröhlich und kindlich einrichten möchtest, kannst du auf Gelb und Rosa zurückgreifen. Die Farben strahlen hier um die Wette, Frühling und Sommer sind das ganze Jahr über präsent.

Greife allerdings nicht zu tief in den Farbtopf und halte große Flächen wie Wände, Gardinen und Teppiche neutral. Wir haben hier auf helles Grau für Wand und Boden gesetzt:

Fröhliches Kinderzimmer für Mädchen in Senfgelb und Rosa, mit Meerjungfrauen Wandstickern und Musselin Textilien von Dinki Balloon
Mit Rosa wird Senfgelb besonders fröhlich

Weniger ist mehr: Überlade den Raum nicht. Ein paar Kissen, ein Babytuch, gelbe Kugeln in der Lichterkette und das goldene Haar der Meerjungfrauen an der Wand reichen hier schon aus, um dem Raum eine warme und fröhliche Note zu geben.

Du traust dich nicht so richtig?

Die Kinderzimmer Gestaltung mit Gelb macht dich neugierig, aber du bist unsicher, wie die Farbe in deinem Zuhause wirkt? Dann setze nur kleine Akzente. Fröhliche Wandsticker mit einer Prise Gelb, ein Spielzeug, ein Tuch oder Kissen machen den Anfang.

Babyzimmer mit Dinki Balloon Wandstickern 'Unterwassertiere', grauer Cam Cam Kommode und Deko
Setze kleine Akzente in Gelb

Wichtig ist allerdings, dass du den Farbton mit verschiedenen Details aufgreifst. Gelb braucht Gesellschaft! Ein einsames Kissen oder eine Decke sind völlig fehl am Platz, wenn im Kinderzimmer weit und breit kein Gelb mehr zu sehen ist. Fein dosiert und im Raum verteilt lässt Gelb allerdings auch schon in kleinsten Mengen einen Raum fröhlich strahlen.

Kinderzimmer mit Cam Cam Kommode, Kuschelecke und Babydecke zum Spielen
Modernes Babyzimmer mit senfgelben Akzenten

Hier kannst du schöne Produkte in Senfgelb shoppen:

Kinderzimmer in Gelb einrichten & gestalten: Tipps, Ideen & Raumbilder
Kinderzimmer in Gelb einrichten & gestalten: Tipps, Ideen & Raumbilder